Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 3 Jahre Garantie
    • 3 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot von Avena
    • Einfach Ware mit Rechnung an Avena zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure
    • Kostenlose Rücksendung nur über Deutsche Post/Hermes (das gilt ausschließlich für Rücksendungen aus Deutschland. Bei Rücksendungen aus anderen Ländern müssen die Kosten der Rücksendung selbst übernommen werden)
    • Bitte im Original-Versandkarton mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Am besten die Ware mit der Rechnung an Avena zurück schicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware

    Polster und Einlegesohlen für Damen mit anspruchsvollen Füßen

    Mit Einlegesohlen für Damenschuhe passen Sie herkömmliche Schuhe Ihren individuellen Bedürfnissen an. Bei Avena finden Sie eine große Auswahl an Einlegesohlen für anspruchsvolle Damenfüße.

    Biomechanische Einlegesohlen für Damenschuhe

    Biomechanische Einlegesohlen für Damen werden in für Einlagen geeignete Schuhe gelegt. Die nicht verschreibungspflichtigen Einlagen sind auf bestimmte Anforderungen abgestimmt und erhöhen den Tragekomfort bzw. lindern Beschwerden. Zu den gängigen Varianten zählen:

    • Fersensporn-Einlegesohlen: Als Fersensporn wird ein knöcherner Auswuchs an der Ferse bezeichnet, der beim Gehen Beschwerden an Ferse und Fußsohle verursachen kann. Durch die U-förmige Konstruktion der Sohle und ein spezielles Fersenpolster werden beanspruchte Sehnen entlastet und der durch den Fersensporn verursachte Druck gemindert.
    • Hallux-Prophylaxe-Sohle: Der Hallux vagus ist eine Fehlstellung der großen Zehe, von der insbesondere Frauen häufig betroffen sind. In vielen Fällen entwickelt sich der Hallux aus einem Spreizfuß, bei dem das Quergewölbe des Fußes abgeflacht ist. Eine Hallux-Prophylaxe-Einlegesohle für Damenschuhe führt durch integrierte Zehenstege die Großzehe und beugt dem weiteren Abweichen der Zehe vor. Eine formstabile Pelotte stützt das Vorderfußgewölbe und hilft bei Spreizfußbeschwerden und Ballenbrennen. Sie lässt sich auch gut mit modischen Hallux-Schuhen für Damen kombinieren.
    • Gelenk-Entlastungssohle: Die Druckentlastungssohlen mindern Rücken- und Kniegelenksbeschwerden. Sie werden aus Spezialschaumstoffen mit verschiedenen Dämpfungseigenschaften gefertigt und entlasten die Gelenke beim Auftritt und Abrollen des Fußes. Ein Zehensteg beugt Vorfußbeschwerden vor, während eine Gewölbestütze Fußfehlstellungen vorbeugt. Um eine optimale Druckentlastung zu erreichen, empfiehlt es sich, die Einlegesohlen für Damen auf das Körpergewicht abzustimmen.
    • Damen-Einlegesohlen für mehr Tragekomfort

      Spezielle Einlagen erhöhen den Trage- und Laufkomfort auch dann, wenn Sie eigentlich beschwerdefrei durch das Leben gehen. So pflegt eine Einlegesohle für Damenschuhe mit Aloe-vera-Extrakt anspruchsvolle Haut. Perforierte Modelle aus Mikrofaser nehmen Feuchtigkeit gut auf und lassen Luft an die Haut. Verzichten Sie im Sommer gerne auf Strümpfe, sind Barfußsohlen ideal. Eine hautfreundliche Laufsohle gewährleistet auch bei direktem Hautkontakt viel Komfort und sorgt durch die Aufnahme von Feuchtigkeit für ein trockenes Tragegefühl. Zusätzlich stützen und stabilisieren dämpfende Polsterungen Ihren Fuß. Sie möchten müden Füßen vorbeugen? Eine Gelsohle für Damenschuhe mit Massageeffekt regt die Durchblutung der Füße an. Durch die leicht genoppte Oberflächenstruktur werden die Füße beim Stehen und Gehen angenehm stimuliert. Um gleichzeitig die Gelenke zu entlasten, empfiehlt es sich, gepolsterte Modelle zu wählen.

      Wandern Sie in Ihrer Freizeit gerne, werden Ihnen Outdoor-Aktiv-Sohlen gefallen. Die anatomisch geformten Sohlen unterstützen die natürliche Abrollbewegung des Fußes und entlasten Gelenke, Ferse und Rücken. Sohlen mit Aktivkohlefilter sorgen auch bei langen Wanderungen und Spaziergängen für ein angenehmes Fußklima. Für kalte Tage empfehlen wir Thermo-Komfort-Einlegesohlen für Damen. Sie halten die Füße durch eine isolierende Aluminiumschicht und eine flauschige Faserschicht warm.

      Neben Einlegesohlen für Damenschuhe erhalten Sie bei Avena auch Polster, Schutzkissen und Bandagen für Füße, Zehe und Gelenke. So beugen Sie durch Druck und Reibung verursachten Beschwerden vor und entlasten besonders beanspruchte Fußbereiche.

    Nach oben
    .