Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 3 Jahre Garantie
    • 3 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot von Avena
    • Einfach Ware mit Rechnung an Avena zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure
    • Kostenlose Rücksendung nur über Deutsche Post/Hermes (das gilt ausschließlich für Rücksendungen aus Deutschland. Bei Rücksendungen aus anderen Ländern müssen die Kosten der Rücksendung selbst übernommen werden)
    • Bitte im Original-Versandkarton mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Am besten die Ware mit der Rechnung an Avena zurück schicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware

    Stützstrümpfe & Stützstrumpfhosen: Unterstützung der Venen im Alltag

    Sowohl Stützstrümpfe als auch Stützstrumpfhosen helfen dabei, Ihre Beine zu entlasten und die Venen fit zu halten. Sie üben Druck auf die Beine aus und sollen so dazu beitragen, die Blutzirkulation zu verbessern.

    Welche Aufgaben Stützstrümpfe & Stützstrumpfhosen erfüllen

    Komprimierende Strümpfe erzeugen einen Druck auf das Bein, der den natürlichen Venendruck sanft unterstützen soll. Funktioniert nämlich die Venenpumpe und damit der Rücktransport des Blutes aus den Beinen nicht optimal, kann es zu Schwellungen kommen. Schmerzen in den Beinen, Krampfadern oder Besenreiser sind weitere Folgen. Muskelbewegungen – vor allem die des Wadenmuskels – aktivieren die Venenpumpe. Deshalb sind diese Strümpfe ideal für Menschen, die sich zum einen generell nur wenig bewegen können oder sich für einen bestimmten Zeitraum nur wenig bewegen dürfen.

    Besonders gut eignen sich Stützstrümpfe & Stützstrumpfhosen, wenn Sie ...

    -... lange stehen müssen (zum Beispiel beruflich).
    -... zu Krampfadern oder Besenreisern neigen.
    -... schwanger sind und daher unter Wassereinlagerungen leiden.
    -... lange sitzen müssen (Arbeit, Reisen, Flugzeug).
    -... Sportler sind und eine Venenunterstützung suchen.

    Das Sortiment von Avena umfasst eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen: Wir bieten für jeden den richtigen Stützstrumpf und die richtige Stützstrumpfhose in unterschiedlichsten Größen, Stärken, Kompressionsgraden, Farben und Materialien.

    Für wen eignen sich welche Stützstrümpfe?

    Wichtig ist die Kompression vor allem im Wadenbereich. Kniehohe Strümpfe reichen aus, um die Funktion der Venenentlastung erfüllen zu können. Halterlose Strümpfe oder Strumpfhosen sind besonders geeignet für Menschen, denen der Bund bei den kniehohen Strümpfen unangenehm ist. Material und Dicke des Strumpfes bestimmen, ob er eher leicht und damit für den Sommer geeignet ist, oder ob er im Winter angenehm wärmt. Entscheiden Sie, ob Sie sich in hautsympathischem Kaschmir, Baumwolle oder in unseren speziellen Materialmixen am wohlsten fühlen. Doch noch mehr Angaben führen Sie zum optimalen Strumpf: Die Aufschrift „den“ steht für „Denier“ (eine Maßangabe zur Garnfeinheit) und gibt die Fadendichte an. Je höher die den-Zahl, desto blickdichter sind die Strümpfe und desto stärker ist die Stützwirkung. Sind Sie aktiv, treiben Sie Sport oder wandern Sie? Dann sind für Sie die Aktiv-Modelle ideal, die Blasenbildung vorbeugen und das Klima regulieren sollen.

    Während sich unsere Stützstrümpfe vorbeugend im Alltag für jeden Menschen eignen, sind unsere medizinischen Kompressionsstrümpfe für Patienten gedacht, die zum Beispiel schon eine Thrombose hatten. Auch für Diabetiker führen wir spezielle Modelle. Diese haben beispielsweise keine störenden Nähte, die zu Druckstellen führen können, liegen faltenfrei an und sind durch verarbeitete Silberionen antibakteriell wirksam. Strumpf ist also nicht gleich Strumpf – doch jeder kann einen passenden finden.

    Nach oben
    ::