Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 3 Jahre Garantie
    • 3 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot von Avena
    • Einfach Ware mit Rechnung an Avena zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure
    • Kostenlose Rücksendung nur über Deutsche Post/Hermes (das gilt ausschließlich für Rücksendungen aus Deutschland. Bei Rücksendungen aus anderen Ländern müssen die Kosten der Rücksendung selbst übernommen werden)
    • Bitte im Original-Versandkarton mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Am besten die Ware mit der Rechnung an Avena zurück schicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware

    Kompressionsstrümpfe für Herren: Fit im Alltag trotz schwacher Venen

    Venenschwäche gilt oft als „Frauenproblem“. Dabei leiden Männer annähernd genauso häufig unter schwachen Venen. Diese äußern sich in Müdigkeit und einer Schwere der Beine, Durchblutungsstörungen und Krampfadern. Im schlimmsten Fall kann es zu Thrombosen kommen. Ursache ist oft Bewegungsmangel. Durch langes Stehen oder Sitzen erschlaffen die Venenwände, und das Blut kann nicht mehr so leicht in Richtung Herz gepumpt werden. Auch eine genetische Veranlagung zu schwachem Bindegewebe kann diese Beschwerden hervorrufen. Neben viel Bewegung sind Kompressionsstrümpfe eine Option, die Durchblutung zu fördern und akute Symptome lindern zu können. Zugleich ist die Kompressionstherapie mit Strümpfen effizient in der Vorbeugung von Krampfadern, Schwellungen und Thrombosen.

    Wie funktionieren Kompressionsstrümpfe?

    Ihre wichtigste Funktion ist natürlich die Venenstützung. Unsere Modelle bieten besten Halt und sind aus hochwertigen Qualitätsgarnen hergestellt. Dabei kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Neben Baumwolle ist auch anschmiegsames Kaschmirgarn sehr beliebt. Je nach individuellem Bedarf und persönlichen Vorlieben gibt es zehenfreie Modelle, aber auch eine breite Auswahl an Kompressionsstrümpfen, die aussehen wie ganz normale Socken. Die weitgehend unsichtbare Verstärkung liegt vor allem in den Bereichen von Knöchel und Wade, wo die Unterstützung besonders benötigt wird. Je nach Bedarf und Vorliebe gibt es die Strümpfe als Kniestrümpfe oder als Socken. Die verschiedenen Kompressionsstrumpf-Modelle eint der hohe Tragekomfort und das atmungsaktives Material. So schwitzen die Füße nicht, und auch der Blasenbildung am Fuß kann vorgebeugt werden.

    Alltag aktiv gestalten mit Kompressionsstrümpfen

    Der Vorteil moderner Kompressionsstrümpfe ist ganz klar, dass sie sich äußerlich nicht von anderen Strümpfen unterscheiden und dabei auf angenehme Weise Halt und Unterstützung bieten. So fallen sie im Alltag nicht als therapeutische Strümpfe auf. Klassisch im Aussehen, passen sie sowohl zu Freizeitkleidung als auch zu einem Bürooutfit. Gerade, wenn Sie noch aktiv im Berufsleben stehen und bei der Arbeit lange am Schreibtisch sitzen, sind Kompressionsstrümpfe bei Venenbeschwerden wichtig. Sie stellen sicher, dass Sie ohne Schmerzen Ihren Berufsalltag meistern können. Vor allem aber sind sie die beste Grundlage für ein aktives und gesundes Leben. So können Sie wieder längere Strecken ohne Schmerzen gehen und sportlichen Aktivitäten nachgehen. Die Kompressionsstrümpfe tragen dazu bei, die natürliche Blutzirkulation wieder in Gange zu bringen. Ergänzend zur Kompressionstherapie sollten Sie also unbedingt Ihren Lebensstil insgesamt so gesund wie möglich gestalten. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, viel Flüssigkeitszufuhr und viel Bewegung. So können Sie Ihr Wohlbefinden steigern und die Auswirkungen von Venenleiden lindern.

    Nach oben
    .