Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel
Ratgeberübesicht | Avena

Wir bei Avena möchten Ihnen nicht nur den besten Rundum-Service im Hinblick auf Garantie, Rücknahme und Bezahlmöglichkeiten bieten, sondern Sie auch mit interessantem Hintergrundwissen zu verschiedenen Gesundheitsthemen versorgen. In unserem Gesundheitsservice finden Sie viele Tipps und Informationen zu Diabetes, Rückenschmerzen und Co. wie Symptome entstehen und was Sie dagegen tun können. Sie möchten außerdem wissen, welches Fußbett für Sie optimal wäre oder welche Passform-Kriterien bei einem BH wichtig sind? In unserem Ratgeber finden Sie diverse Beratungsseiten, die Ihnen auf viele Fragen Antworten geben.

Unsere aktuellen Themen

Zu den Ratgebern:

Einzigartig und robust – Yakleder

Yak-Leder weist vor allem eine hervorragende Wärmeisolation auf. Das Material ist besonders leicht, weich und flexibel, dabei aber immer noch überaus stabil und reißfest. Das Yak ist eine Rinderart, die hauptsächlich im Hochland von Tibet lebt. Sein Aussehen, das fast an ein urzeitliches Wesen erinnert, ist geprägt von dem langen, dunklen Fell, dem langgezogenen Körperbau, einem markanten Buckel und den eindrucksvollen Hörnern. Das tibetische Hochland ist die höchstgelegene Ebene dieser Erde und wird daher auch das „Dach der Welt“ genannt. Mehr lesen

Hirschleder - langlebig und anschmiegsam

Als Naturprodukt vereint Hirschleder gleich mehrere Eigenschaften miteinander: Es ist von Natur aus atmungsaktiv, antibakteriell und temperaturausgleichend. So hält es an kalten Tagen wunderbar warm und sorgt im umgekehrten Fall für angenehme Kühle. Die besondere Strapazierfähigkeit und Robustheit verdankt der nachhaltige Rohstoff ebenfalls seiner natürlichen Herkunft. Gleichzeitig gibt er sich weich, anschmiegsam und elastisch. Mehr lesen

Rollsohlen-Schuhe | Avena

Gut zum Rücken – dynamisch gehen mit Rollsohlen-Schuhen

Kaum ein Körperteil muss so viel leisten, wie unsere Füße. Im Durchschnitt macht ein Fußpaar im Laufe des Lebens ungefähr 220.000.000 Schritte. In Kilometern sind das 177.000! Ihre Füße tragen Sie also in Ihrer Lebenszeit ungefähr viereinhalb Mal um die Welt! Dynamisch gehen bedeutet, dass die natürlichen Bewegungsabläufe, die unsere Füße beim Gehen durchführen, unterstützt und verstärkt werden. Das kann z. B. durch eine bestimmte Sohlentechnologie, die sogenannte Rollsohle, erreicht werden. Mehr lesen

Bestellen und Gutes tun

Wir freuen uns, dass sich auch im Modebereich immer mehr Unternehmen für faire und nachhaltige Produktions- und bessere Arbeitsbedingungen einsetzen. Als der dänische Schuhhersteller Green Comfort uns seine in Nepal handgefilzten Schurwoll-Hausschuhe vorgestellt und beschrieben hat, wie sie ihre nepalesischen Mitarbeiterinnen und deren Kinder fördern und unterstützen, hat uns das sehr bewegt. Mehr lesen

Viel Platz für Ihre Füße – Naturform-Schuhe

Bei der Entwicklung und Herstellung von Naturform-Schuhen wurde die natürliche Anatomie des Menschen in den Mittelpunkt gestellt. Das heißt, die Form dieser Schuhmodelle ist der natürlichen Form unserer Füße nachempfunden. Und welche Vorteile bringt diese natürliche Schuhform? Um es auf den Punkt zu bringen: Freiheit! Die natürliche Schuhform gibt den Zehen mehr Freiraum und engt sie nicht ein. Mehr lesen

Gesunde Basis | Avena

Eine gesunde Basis – Bequem-Schuhe für Ihr Wohlbefinden

Schuhe umhüllen eben ein ganz besonderes Körperteil: Unsere Füße bilden buchstäblich die Basis für den gesamten Bewegungsapparat. Auf ihnen baut alles auf. Dementsprechend hat die Natur unsere Füße auch sehr gut ausgestattet. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein Viertel der Knochen unseres Körpers in unseren Füßen steckt? Außerdem sind die Stellen, die das meiste Körpergewicht tragen müssen, Ferse und Fußballen, mit schützendem Fett gepolstert. Und auch das Fußgewölbe ist so geformt, dass es wie ein Stoßdämpfer funktioniert. Mehr lesen

Aktion Deutschland Hilft | Avena

Aktion Deutschland Hilft

Wir haben hochwertige, textile Mund-Nasen-Schutzmasken zum Selbstkostenpreis angeboten und dadurch zu mehr Solidarität aufgerufen. Auf diese Weise wollten wir helfen, das Übertragungsrisiko zu reduzieren und ein Bewusstsein für ein achtsames Miteinander fördern – zum Schutz unserer Mitmenschen. Mehr lesen

Rollsohlen-Schuhe | Avena

Für einen natürlichen Gang

Der Mensch lässt sich gern mal hängen: sitzt häufig gebeugt, steht oft krumm und schlurft auch schon mal. In der Regel liegt das nicht an einem fehlenden Körperbewusstsein, sondern daran, dass viele im Laufe des Lebens eine gesunde Körperhaltung verlernen. Denn im Unterschied zu unseren Vorfahren sitzen wir zu viel. Darunter leidet nicht nur die Muskulatur, sondern der gesamte Bewegungsapparat. Mehr lesen

Gesunde, gepflegte Füße | Avena

Gesunde, gepflegte Füße


Unsere Füße stecken in der Regel in Strümpfen und Schuhen. Daher schenken wir ihnen häufig nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Erst an wärmeren Tagen, wenn wir luftige Sandalen tragen möchten, rücken sie wieder in unser Blickfeld. Dabei ist die Bedeutung gesunder Füße für unsere allgemeine Beweglichkeit und eine dynamische, beschwerdefreie Fortbewegung immens. Mehr lesen

Hallux Ratgeber | Avena

Hallux-Ratgeber


„Hallux valgus“ heißt wörtlich „schiefer Zeh“ und beschreibt das Krankheitsbild des Ballenzehs ziemlich genau: Der große Zeh neigt sich durch dauerhafte Fehlbelastungen im Fuß ab dem Zehengrundgelenk in Richtung Fußaußenseite und erreicht dabei einen Winkel von 20 Grad und mehr. In extremen Fällen ist er der Fußaußenseite um bis zu 50 Grad zugewandt. Mehr lesen

Hallufix | Avena

Eine Wohltat für Hallux-Füße


Die von Orthopäden entwickelte Pantolette korrigiert die Zehenstellung beim Tragen. Eine mittels Drehverschluss individuell einstellbare Schlaufe legt sich um den Großzeh und bringt ihn sanft in die Bewegungslinie des Fußes. Die Entlastung und Schmerzlinderung spüren Sie sofort, der positive Effekt steigert sich mit jeder Stunde, die Sie die bequeme Pantolette tragen. Mehr lesen

Avena-Sneaker Umknickschutz | Avena

Avena-Sneaker Umknickschutz


Eine Verletzung ist schnell passiert. Kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert: Der Fuß kommt unglücklich auf, gerät in eine Kuhle oder bleibt an einem hervorstehenden Stein hängen – und knickt um. Das ist nicht nur schmerzhaft, es kann auch unangenehme Folgen haben. Mehr lesen

Wolkenweicher Gehkomfort | Avena

Wolkenweicher Gehkomfort

Komfortable, gesunde Schuhe sollten aus sehr weichen, aber stabilen Materialien gefertigt sein. Denn gerade Schuhe, die wir oft und lange tragen, müssen besonders bequem sein und dürfen unsere Füße nicht einengen. Schon leichter Druck kann auf Dauer recht schmerzhaft werden. Mehr lesen

Besser sehen | Avena

Sehhilfenberater

Unsere Augen sind die mit Abstand leistungsfähigsten Sinnesorgane. Kleinste Details, brillante Farben und feine Kontraste nehmen sie problemlos wahr – in kürzester Zeit. Doch das bleibt nicht immer so. Im Laufe eines Lebens nimmt die Sehkraft ab. Die Augen altern. Plötzlich bereitet es mehr Mühe, Dinge in der Nähe scharf zu sehen. Mehr lesen

Frische Füße | Avena

Frische Füße

Warme, schwitzende Füße können sehr lästig sein. Fußschweiß selbst hat aber durchaus seinen Sinn und muss uns daher auch nicht unangenehm sein. Unsere Fußsohlen sind mit 500 Schweißdrüsen pro Quadratzentimeter Haut ausgestattet. Über die Schweißproduktion wird zunächst einmal die Köpertemperatur reguliert: Die Feuchtigkeit kühlt die Haut. Daher nimmt die Schweißbildung bei warmen Temperaturen auch zu. Mehr lesen

Perfekte Sommerbegleiter | Avena

Perfekte Sommerbegleiter

Baumwolle garantiert in jedem Fall ein luftiges Tragegefühl. Die Naturfaser ist ein wahres Multitalent: Sie lässt die Haut atmen und reguliert die Körpertemperatur.Baumwolle ist zudem sehr saugfähig und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen (bis zu 65% ihres Eigengewichts!), allerdings trocknet sie nur sehr langsam. Wer viel schwitzt, sollte eher zu anderen Materialien greifen. Mehr lesen

Diabetes-Ratgeber | Avena

Diabetes

Mit rund 7 Millionen erkrankten Deutschen ist Diabetes mellitus die Volkskrankheit Nr. 1. Es gibt zwei Arten von Diabetes. Ca. 90 Prozent der Erkrankten leiden an Typ 2, der auch als Alters- und Wohlstandskrankheit betitelt wird. Der Typ 1 ist genetisch bedingt und kann schon Kinder betreffen. Die Ursachen des Typs 2 hängen stark mit dem modernen Lebensstil zusammen: zu wenig Bewegung, zu üppiges Essen, Übergewicht. Mehr lesen

Bluthochdruck | Avena

Bluthochdruck


Sie spüren häufiger Herzrasen oder Herzstolpern, ein Druckgefühl in der Herzgegend oder Kopfschmerzen und Schwindelgefühle? Diese Symptome kennt fast jeder zweite Erwachsene in Deutschland. Es sind klassische Hinweise auf Bluthochdruck (Hypertonie). Häufig sind keine eindeutigen Ursachen feststellbar. Bluthochdruck kommt schleichend und kann unbehandelt gesundheitliche Schäden anrichten, die sich erst nach Jahren an den Folgeerkrankungen zeigen. Soweit muss es nicht kommen, denn Sie können selbst eine Menge für Ihre Gesundheit tun, wenn Sie einige Tipps beherzigen. Mehr lesen

Schuhe | Avena

Schuhberater


Der Mensch verbringt rund 25 bis 50 Prozent seines Lebens auf den Füßen. Grund genug, sein Schuhwerk mit Bedacht zu wählen! Wir bei Avena bieten Ihnen deshalb seit vielen Jahren eine besondere Auswahl an Schuhen für anspruchsvolle Füße: bequeme Schuhe, Schuhe für empfindliche Füße, Schuhe speziell für Hallux oder Diabetes-Prophylaxe ... Das Wichtigste aber ist: Finden Sie einen Schuh, der den individuellen Bedürfnissen Ihrer Füße gerecht wird. Mehr lesen

Perfekte Passform | Avena

Schuhweitenberater


Die Schuhweite – was ist das eigentlich? Die meisten Menschen kennen ihre Schuhgröße ganz genau. Fragt man sie jedoch nach ihrer Schuhweite, sind sie schnell ratlos. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Die Größe bezeichnet die Länge eines Schuhs, während die Weite sich darauf bezieht, wie viel Platz Ihren Füßen an den Seiten bleibt. Mehr lesen

Sohle | Avena

Schuhsohlenratgeber


Der Gehvorgang läuft automatisch ab. Warum lohnt es sich, ihn genauer unter die Lupe zu nehmen? - Gehen ist mehr als Fortbewegung. Am Gang ist im wahrsten Sinne des Wortes zu erkennen, wie es uns geht. Bin ich leichtfüßig unterwegs oder schleppe ich mich durch den Tag? Wenn alles rund läuft und ich gesund gehe, wirkt sich das nicht nur positiv auf meinen Körper aus, sondern auch auf die gesamte Haltung. Mehr lesen

Fußbettenberater | Avena

Fußbettenberater


Jana Otto ist als Einkäuferin bei Avena für das umfangreiche Schuhsortiment zuständig. Die ausgewiesene Expertin wählt neue Modelle nicht nur mit modischem Blick aus, sondern achtet vor allem auf einen fußgesunden Auftritt, um Rücken und Gelenke zu entlasten und Fehlbelastungen vorzubeugen. Mehr lesen

Wäscheratgeber | Avena

Wäscheberater


Bei Avena finden Sie den „richtigen“ – Ihren BH zum Wohlfühlen!
Kaum ein Kleidungsstück kommt uns so nah wie Unterwäsche. Sie wird direkt auf der Haut getragen und erfüllt viele Funktionen. Für BH, Slip und Korselett gilt daher gleichermaßen: Je weniger Sie sie spüren, desto besser sitzen sie. Kein Wunder also, dass die meisten Frauen sich unkomplizierte, bequeme und gut sitzende Wäsche wünschen, wie eine aktuelle Verbraucherumfrage ergeben hat. Mehr lesen

Venenberater | Avena

Venenberater


Für wen sind Stützstrümpfe sinnvoll? Für alle, die viel Zeit im Sitzen oder Stehen verbringen und die Bein­venen dabei fit halten möchten. Stützstrümpfe regen die Durchblutung an und verhindern dadurch ein Schweregefühl. Auf Reisen können sie helfen, das Risiko einer Thrombose zu senken. Mehr lesen

Inkontinenz | Avena

Inkontinenzberater


Es gibt Dinge, über die keiner gerne spricht. Zum Beispiel darüber, dass man immer wieder Urin verliert oder nicht richtig in der Lage ist, den Stuhlgang zu kontrollieren. Dabei sind viele Menschen betroffen – aktuelle Studien sprechen bereits von bis zu 25 Prozent der Bevölkerung. Weil Inkontinenz für viele Patienten aber selbst beim Arzt ein Tabu-Thema ist, wird eine hohe Dunkelziffer angenommen. Mehr lesen

Schlafratgeber | Avena

Schlafratgeber


Wer kennt das nicht: Man schläft schlecht ein und auch nicht durch – und am nächsten Tag fühlt man sich „wie gerädert“. Schätzungsweise leiden rund vier Millionen Deutsche unter verschiedenen Schlafstörungen. Und dass, obwohl ein ausgeglichener Schlaf so wichtig für die Gesundheit und unser Wohlbefinden ist! Als eine der häufigsten Ursachen gilt die Missachtung des natürlichen Biorhythmus. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, selbst etwas für den gesunden Schlaf zu unternehmen. Mehr lesen

.